Grund- und Hauptschule Öhningen erhält Klasse 2000-Zertifikat
Um das besondere Engagement der Grund-und Hauptschule Öhningen in der Gesundheitsförderung und bei der engagierten Umsetzung des Gesundheitsprogramms Klasse2000 zu würdigen, erhielt sie am 13.10.2011 das Klasse2000-Zertifikat.
Seit dem Schuljahr 2003/2004 beteiligt sich die Schule an dem Unterrichtsprogramm Klasse2000 zur Gesundheitsförderung, Gewalt –und Suchtvorbeugung.

Klasse2000 ist das bundesweit größte Grundschulprogramm zur Förderung von Gesundheit und Lebenskompetenzen. Es begleitet die Kinder kontinuierlich von Klasse 1 bis 4, begeistert sie frühzeitig für das Thema Gesundheit und stärkt sie in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung – denn starke Kinder brauchen weder Gewalt noch Suchtmittel. Dazu arbeiten Lehrer und Klasse2000-Gesundheitsförderer zusammen und führen pro Schuljahr ca. 15 Unterrichtseinheiten durch. Themen sind gesund und lecker essen, sich regelmäßig bewegen und entspannen, Probleme und Konflikte lösen und auch bei Gruppendruck nein sagen zu können.

Um das Zertifikat zu erhalten, mussten mehrere Voraussetzungen erfüllt werden u.a. die Teilnahme aller Klassen, die Dokumentation der Umsetzung, Eltern- und Lehrerbefragung.
Die Ergebnisse zeigen eine hohe Akzeptanz und positive Bewertung bei allen Beteiligten.
Das große Engagement der Grund-und Hauptschule Öhningen wurde nun mit dem Klasse2000-Zertifikat ausgezeichnet. Schulleiter G. Weigert ist stolz auf diese Auszeichnung: „Wir freuen uns natürlich sehr über diese Auszeichnung und Anerkennung unsere Aktivitäten. Die über Jahre geleistete Arbeit der Lehrerinnen, Lehrer, Gesundheitsförderer, unserer ortsansässigen Ärzte Herrn Ott und Frau Dr. Seidel sowie das Engagement der Paten wird hier gewürdigt.“

Klasse2000 wird über Spenden in Form von Patenschaften finanziert. Schulleiter G. Weigert bedankte sich herzlich bei der Herrn Weishaupt, Sparkasse Singen-Radolfzell, Herrn Strache, von der Unternehmensberatung Reichert&Reichert, bei Frau Langen, Vorsitzende des Fördervereins der Grund-und Hauptschule Öhningen, Herrn T. Hänsler und W. Ernst vom Gewerbeverein Höri dem Wirtschaftsprüfer- und Steuerbüro Schmid und Tritschler, der es den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, bei Klasse2000 mitzumachen.
Bundesweit nehmen über 3200 Schulen an Klasse2000 teil, davon besitzen 467 Schulen das Zertifikat.


Hintere Reihe
Von links Herr T. Hänsler, Gewerbeverein Höri, Herr Weishaupt, Sparkasse Singen-Radolfzell, Frau Langen, Förderverein, Herr Strache, Unternehmensberatung, Rechtsanwaltskanzlei und Steuerbüro Reichert &Reichert Singen, Rektor G. Weigert
Vordere Reihe
Herr W. Ernst, Gewerbeverein Höri, Frau Renz, Klasse2000 - Gesundheitsförderin, Frau Schmid, Projektkoordinatorin