Wo die wilden Kerle wohnen
Kurz vor den Weihnachtsferien führte die Klasse 1 unter der Leitung von Frau Robertson, das Schattentheater nach dem Bilderbuchklassiker "Wo die wilden Kerle wohnen” von Maurice Sendak im Rahmen einer kleinen Weihnachtsfeier auf. Nach nur einer Woche Vorbereitung, in der die Masken hergestellt wurden, der Text gelernt wurde, das Theater und die passenden Orff-Instrumenten dazu eingeübt wurden, war es endlich soweit. Nach einer aufregenden Generalprobe, zu der die Vorschüler vom Kiga Öhningen eingeladen wurden, konnten am Abend die Kinder den geladenen Gästen ihr Schattentheater vorspielen. Zahlreich erschienen Eltern, Geschwister und Großeltern, so dass der Musiksaal komplett gefüllt war. Dank der wertvollen Tipps, die die Vorschüler und Erzieher bei der Generalprobe gegeben hatten, lief fast alles wie am Schnürchen. Die Moderation, die Technik, der passende Einsatz der Orff-Instrumente (mit den Bhoomwackers wurden z.B. das laute Brüllen der wilden Kerle simuliert), die ausdrucksstarke Darstellung der Schauspieler und das ausgezeichnete begleitende Lesen der Geschichte dankten die Zuschauer mit großem Applaus! Bevor es dann mit dem gigantischen Plätzchenbuffet mit Punsch weiterging (jeder Gast hatte Plätzchen mitgebracht) gab es noch ein Weihnachtslied. Nun waren alle bereit für die Ferien!