Die Indischen Austauschschüler mit heimischer Folklore und modernen Darbietungen
am 23. Juni 2010 während des Unterrichts

Natürlich kann es gar nicht anders sein, als das es während des Aufenthaltes der indischen Austauschschüler nicht auch Darbietungen aus ihrem Heimatland geben würde. Gesagt getan und damit fand am 23. Juni eine Vorführung mit mehreren Darbietungen im Foyer der Schule statt. Dies ist der Ort, wo auch imnmer andere Vorführungen stattfinden, denn die Darsteller können sich auf einer kleinen erhöhten Bühne bewegen und die Zuschauer daher von ihrer etwas niedrigeren Position alles sehen. Es wurde alles geboten, es gab musikalische Darbietungen und auch folkloristische und religiöse Tänze in Originalkostümen. Dies bot sich besonders an, da in diesem Jahr auch 5 Mädchen erstmalig dabei waren und ihre Fertigkeiten in diesem Bereich zeigen konnten. Die starhlenden Augen und das Interesse der Zuschauer zeigten deutlich, wie anders und damit umso interessanter alles für die Beteiligten war. Es war für alle ein ganz anderer Ohren und Augenschmaus. Der religiöse Tanz wurde von Parthivee Sharma (rosa Kleid) und der religiöse Tanz von Kanupriya Rathore (gelb/grünes Kleid) getanzt.
Da wo es notwendig war stand natürlich tatkräftige Hilfe zur Verfügung, wie hier auf den Bildern von Frau Kaupp.