Abschlussfahrt der Klasse 4a zur Burg Wildenstein

Die Abschlussfahrt der Klasse 4a führte zur Burg Wildenstein.
Dort wurde man in einem erlebnispädagogischem Programm zurück in die Zeit der Ritter versetzt.
Verschiedene Aufgaben wollten gemeistert sein, sei es allein oder auch gemeinsam.
Speziell das gemeinsame Erleben war hier das Besondere.


Erlebnispädagogisches Programm
auf der Burg Wildenstein

Mutprobe für angehende Ritter
(durch den brennenden Reifen gehen)

Nur gemeinsam können wir alle das
Hindernis überwinden


Nach bestandenen Aufgaben
erfolgt der Ritterschlag